Sunday Thinkings #5

Sunday Thinkings #5

Eingetragen bei: Blog | 0

Gerade noch Schulaufgaben geschrieben und jetzt sind schon Ferien. Ich sag’s euch, in dieser Woche war mal wieder mehr los, als manche in einem ganzem Monat erleben. Nicht nur die Zeugnisse, die zugleich meine Mittlere Reife und Zulassung zur Oberstufe bezeugen, sondern auch die Urlaubsplanungen und so weiter.. Jedenfalls hatten wir in der letzten Woche zwei mal einen Projekttag, bei dem ersten war es relativ langweilig, aber bei dem zweiten waren wir im Kino und haben einen Film geschaut („10 Milliarden – wie werden alle satt?“). Ich muss sagen, erst war ich so total darauf eingeschossen, wie langweilig das wohl sein wird, letztendlich war er doch recht interessant.. Man isst, meiner Meinung nach, deutlich bewusster, und der Film hat meine Einstellung gegenüber Geflügelfleisch verstärkt: Es ist echt abartig, wie die armen Hühner, Puten oder anderes Geflügel gehalten wird. Ich esse jetzt seit knapp 3 Jahren kein Geflügel mehr, bzw. habe ich vielleicht in der Zeit nur 4-5 mal was gegessen davon, und Eier esse ich auch nur noch vom Bauern wenn es geht. Ich hasse es wirklich solche Bilder zu sehen, und könnte ausrasten, wenn man hört, dass sich niemand darum kümmert. Aber davon abgesehen war ich auch zum ersten Mal mit einer meiner besten Freundinnen in einer Lounge am Freitag, um auf unsere Mittlere Reife anzustoßen 😀 (war nur ein Hugo, keine Sorge 😉 ) . Gestern war ich dann noch auf einer Art Straßenfest oder so was, in einer näher gelegenen Gemeinde. War eigentlich ganz cool dort.. Und heute sitze ich hier, und packe schon den ersten Koffer für Berlin. Morgen geht es nämlich bis Freitag auf in die Hauptstadt. Ich bin ja gespannt, wie es dort ist und was wir dort machen und ähnliches. Natürlich wird darüber auch jeden Tag brav berichtet, allerdings immer einen Tag später.. Aber das seht ihr dann ja.. Ach so, was ich übrigens diese Woche auch gemacht habe: Ich habe endlich einen Instagram Account (Ich heiße dort „trendlavie“). Hier bekommt ihr mehr und schneller was mit, wenn ihr wollt 🙂 . Naja und sonst, eigentlich fällt mir gerade nicht mehr ein.. Obwohl, doch! Ich habe über Dounia Slimani einen Tänzer auf YouTube gefunden. Er heißt „JustSomeMotion“ und ist auch in der Deka Werbung zu sehen. Er hat sich das Tanzen selbst beigebracht und seinen eigenen Stil daraus geformt. „Neoswing“ nennt sich dieser Style, es ist wirklich recht cool! Alles unten verlinkt. Und ich habe eine neue Liebe entdeckt: Flash Tattoos, ja ich weiß, auf diesen Zug bin ich echt relativ spät aufgesprungen, aber wie heißt es so schön? Lieber spät, als nie ;-). Ach so, in Zukunft wird es übrigens auch jeden Beitrag auf Englisch geben! Da ich aber meine Eltern Probelesen lassen will, sind die dann ein bisschen Zeitversetzter und befinden sich immer direkt unter den Deutschen Texten, das versuche ich aber alles zu kennzeichnen. In diesem Sinne: We’re going to see us on Tuesday! 😉

Eure Naty

 

Hier die versprochenen Links:

JustSomeMotion Kanal: https://www.youtube.com/user/JustSomeMotion

Ein Video von ihm: https://www.youtube.com/watch?v=S_874GjbUII

TrendLaVie on Instagram: https://instagram.com/trendlavie/

IMG_4424

 

IMG_4429

 

 

 

 

IMG_4438

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar